Konzerte im Sommer 2017 Drucken E-Mail
Geschrieben von Axel Scholz   
Wednesday, 3. May 2017

Der Gospelchor „Free Voices“ aus Hooksiel lädt herzlich zu 2 Konzerten ein:

Samstag, 17. Juni, 18 Uhr, St. Johanneskirche Waddewarden
Sonntag,  18. Juni, 18 Uhr, Lutherkirche Wilhelmshaven, Brommystraße

In seinem neuen Programm präsentiert der Chor wieder zahlreiche neu einstudierte Songs.
Was bleibt, ist ein hoher musikalischer und inhaltlicher Anspruch. Und wieder sollen Spaß an bekannten, aber unverbrauchten Melodien und viel Schwung und Pep nicht zu kurz kommen.
Neu im Programm sind Songs wie „Get happy“, ein Song aus der Swing-Ära der 20er Jahre in einem Latin-Rock-Arrangement, durchsetzt mit beinharten Jazzharmonien, „Down to the river to pray“, ein schlichter Spiritual aus dem Film „O brother, where art thou“, ein schwungvolles a-capella-Arrangement des bekannten Spirituals „Down by the riverside“ und Simon and Garfunkels Welthit „Bridge over troubled water“.
Dazu gesellen sich altbewährte Repertoirestücke wie „Swinging with the saints“, „I still haven't found, what I'm looking for“ und anderes. Spirituals und Gospelsongs stehen neben weltlichen Songs, die die geistlichen Inhalte in unseren Alltag transportieren. 

Mit Finja Albrecht und Alexandra Janssen hat der Chorleiter Axel Scholz wieder 2 fortgeschrittene Klavierschülerinnen eingeladen. Sie werden Jazzkompositionen von Peter Przystaniak und Oscar Peterson interpretieren. Gemeinsam mit Axel Scholz werden sie außerdem ein 6-händiges Classical-Music-Mashup spielen, ein furioser 7-minütiger Galopp durch die gesamte Welt der klassischen Musik. Das Stück besteht ausschließlich aus Fragmenten aus über 60 bekannten klassischen Musikwerken, die, von Grant Woolard zusammengesetzt und bis zu 3-fach übereinander geschichtet, ein ungemein witziges Werk ergeben.

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Es wird am Ausgang um eine Kollekte für die musikalische Arbeit des Chores gebeten.
 
 
Letzte Aktualisierung ( Sunday, 29. October 2017 )
 
< Zurück   Weiter >